Der Körper spricht zu Dir, hör ihm gut zu       J.-P. Barral

 

 

 

 


 

 

 Vortragsreihe für 2019/20 

 

 

13.November 2019:   "ich höre was was du nicht hörst ,  Team Ohrwerk Hörgeräte Weilheim

 

      wie sich Hörbeeinträchtigung bei Erwachsenen und Kindern zeigen kann und wie ein Besuch beim Hörakustiker

      helfen kann den Weg zu besserem Hören und zu mehr Lebensqualität zu finden

 

 

 08.Januar 2020:   Parodontitis, eine verkannte Volkskrankheit,  Bernd Müller-Hahl, Zahnarzt

 

      Bei den 40-jährigen in Deutschland sind bereits mehr als 50% an einer Parodotitis erkrankt. 

 

      Mehr als 40% der Deutschen über 65  sind an einer schweren Form der Parodontitis erkrankt. 

 

      Unbehandelt führt die Parodontitis fast immer zu Zahnverlust und daraus folgend zu ästhetischen und funktionellen            

      Beeinträchtigungen. Außerdem ist Parodontitis ein bislang unterschätzter Risikofaktor für allgemeinmedizinische  

      Erkrankungen. So gilt ein Zusammenhang zwischen parodontalen Erkrankungen und erhöhtem Risiko für das

      Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt), Diabetes mellitus und Erkrankungen des rheumatischen

      Formenkreises als wissenschaftlich gesichert. In neueren Untersuchungen konnte außerdem gezeigt werden, dass  

      eine unbehandelte Parodontitis das Risiko von Frühgeburten um das Siebenfache steigert und auch niedriges

     Geburtsgewicht ursächlich mit einer Parodontitis zusammenhängen kann. 

 

      Ursachen - Diagnose - Therapie - Prognose 

     

      Praktische Hinweise für Patienten. 

 

 

11.März 2020: das spirituelle Testament, Petra Mayer

 

       auf Fragen wie:   was verstehen wir unter einem spirituellen Testament?

                                     was kann ich in so einem Testament regeln? 

                                     macht es Sinn eines zu verfassen?                                            sollen Antworten gefunden werden. 

    

                                     www.goldenerbildungsweg.de

 

 

 

Wo:   Praxis Eyring  ( ehemaliges Postamt 1.Stock)  Bahnhofstr.16      86911 Dießen

Wann:   19 Uhr

 

Die Vorträge sind kostenfrei, Spenden zu einem guten Zweck   (wird noch bekannt gegeben) werden gerne entgegen genommen

 

      

 

 

2 Tage-Fußreflexzonenkurs im November 2019  (9.11.und 23.11.19)

 

Fußreflexzonenmassage

 

Unsere Füße tragen uns ein Leben lang. Sie verbinden uns mit der Erde. In den Füßen spiegelt sich der gesamte menschliche Organismus wider, das heißt jedem Bereich des Körpers ist eine »reflektierende Zone« zugeordnet. Eine gezielte Massage einzelner Zonen kann die Funktion des entsprechenden Organs anregen und harmonisieren.

 

Sie erhalten an den beiden Kurstagen eine Einführung in die Reflexzonentherapie am Fuß, einen Überblick über die Anordnung der Zonen und Sie lernen die wichtigsten Grund- und Harmonisierungsgriffe.

Der Kurs ist für gesundheitsbewusste Menschen, die sich selbst und anderen (im Privaten z.B. Partner, Familie und Freunde oder im Beruflichen im Rahmen von z.B. Yoga, Gesundheitsberatung, Alten- und Fußpflege etc.) etwas Gutes tun möchten. Auch für Kinder ist die Behandlung als Prophylaxe oder bei Akut- und Alltagsbeschwerden bestens geeignet.

 

Eine Fußreflexzonenmassage 

  •  regt die Selbstheilungskräfte an
  •  bringt die Lebensenergie in Fluss und
  •  steigert das emotionale und körperliche Wohlbefinden.

 

Wann: Samstag, den 09.11.2019 und Samstag, den 23.11.2019 jeweils von 13-18 Uhr

 

Wo: Praxis Eyring – Postamt 1. Stock, Bahnhofstr. 16, 86911 Dießen 

 

Wieviel: 100 Euro

 

Kursleitung: Juhi Eyring, Heilpraktikerin und Krankengymnastin

                       Ausbildung in Reflexzonentherapie am Fuß, bei Hanne Marquardt seit 1988

 

 

 

Bitte bringen Sie eine Decke, ein kleines Kissen, bequeme Kleidung und Schreibzeug mit.

Anmeldung bitte bis spätestens 4.11.2019 unter 08807-94214.

 

 

 

 

 

 


 

2018/19 hat bereits stattgefunden 

 

 14. November 2018:   Soziale Intelligenz im Meer aus dem kulturellen Leben der Delfine und Wale,  Susanne Braack

 

       Frau Braack ermöglicht seit 23 Jahren Menschen respektvolle Begegnungen mit Delfinen und Walen

       www.whalewatching-gomera.com

      

12. Dezember 2018   Solunate, die Hausapotheke mit den spagyrischen Mitteln des Alexander von Bernus,  Juhi Eyring

          

          Schwerpunkt Immunsystem

 

 09. Januar 2019   Natürliche Hormonbalance, Sonja Bierbaum

 

       "Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen"

       Vortrag über Pflanzen und Lebensmittel, sowie bioidentische Hormone die die körpereigene Hormonbalance

       unterstützen können   www.natur-hilft-heilen.de

 

13. Februar 2019  Notfälle im Kindesalter, Dr. Sissi Kaiser 

                                 www.hausarzt-diessen.de

 

13. März 2019  Buteyko-Atemmethode, Friederike Freytag

          

           warum bei der Atmung "weniger mehr ist" und wie sich diese Methode für die eigene Fitness und zur Behandlung 

           chronischer Atemwegserkrankungen wunderbar im Alltag einsetzten lässt.  www.stimmfrey.de

 

10. April 2019  Brücken bauen zu Menschen mit Demenz, Rosmarie Maier

                     

           wie kann ich selbst zur Bücke werden in der Begegnung mit Menschen mit Demenz.

           Menschen mit Demenz scheinen den Kontakt zu sich selbst und ihrer Umwelt zu verlieren.

           Die Referentin zeigt Wege auf wie die Betroffenen in ihrer Tiefe im Kern ihres Wesens zu erreichen sind,

           wie dies im Alltag gelingen kann und welche Aussagen dabei hilfreich sein können.

            www.goldenerbildungsweg.de

 

 

 

 


2017 /18 hat bereits stattgefunden:

 

11. Oktober 2017 Reflexzonentherapie am Fuß, Juhi Eyring

 

08. November 2017 MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit, Mirjam Baumann-Wiedling

 

MBSR (Mindfulness based stress reduction) ist ein 8-wöchiges Trainingsprogramm zur Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Die Fähigkeit von Achtsamkeit führt zu einer intensiveren Verbindung mit sich selbst und dem eigenen Körper, steigert die Wahrnehmungsfähigkeit, Selbstakzeptanz und Vitalität sowie einen neuen Umgang mit den eigenen Stress-Reaktionsmustern. MBSR kann von jedem ganz praktisch in den Alltag integriert werden und ist eine gute Möglichkeit, selbst aktiv zur eigenen Gesundheit beizutragen.

 

13. Dezember 2017 Nervenstark - Futter für die Nerven, Sonja Bierbaum

 

Stress, Depressivität, Ängste und Panik, nervöse Unruhe, Schlafstörungen, grundlose Erschöpfung, Vergeßlichkeit, Demenz, Konzentrationsstörungen und unerklärliche Schmerzen: Nerven-Symptome, die immer häufiger werden:

 

Wo können die Ursachen liegen und wie kann man mit Nahrung, naturheilkundlichen Mitteln und orthomolekularen Substanzen unterstützen?

 

Wir sprechen darüber und beleuchten die biochemische Seite der Nervenbotenstoffe und Stresshormone!

www.naturhilftheilen.de

 

MBSR-Training ab 9.1.18 weitere Info unter achtsamkeit.mirjam-baumann.de

 

10. Januar 2018 Wings for Life World Run, ein weltweiter Wohltätigkeitslauf für alle

                                Die POsteopathinnen (Juhi und Illona Eyring und Mirjam Auerbach)

 

14. Februar 2018   Solunatedie Hausapotheke mit spagyrischen Mitteln des Alexander von Bernus, Juhi Eyring

 

14. März 2018       INPP, eine Methode zur neuromotorischen Entwicklungsförderung von Kindern mit noch anwesenden

                                frühkindlichen Restreaktionen, Mirjam Auerbach   www.auerbach-osteopathie.de